Französischer Schokokuchen glutenfrei

Header Französischer Schokokuchen glutenfrei

Mein heutiger Schokokuchen ist nicht nur sehr schokoladig und glutenfrei, sondern lässt sich auch einfach und ziemlich schnell backen. Das Rezept ist perfekt, wenn man nicht so viel Zeit hat und trotzdem etwas Selbstgemachtes am nachmittäglichen Kaffeeklatsch servieren möchte. Der Schokoladenkuchen basiert auf einem Rührteig aus Zucker, Eiern, Reismehl und Butter. Besonders fein wird er dadurch, dass neben dem Reismehl auch noch gemahlene Haselnüsse im Teig stecken. Dank Créme fraiche hat der Kuchen eine saftige Konsistenz, wie in Frankreich.

Weiterlesen

Kokos-Schokoladenkuchen

Glutenfreie Rezepte: Header von Kokos Schokokuchen glutenfrei

Letztes Jahr in Italien habe ich einen tollen Kuchen mit Mascarponefüllung gegessen und seitdem habe ich mir vorgenommen, eines Tages selbst einen zu backen. Ich finde den Mascarpone in der Küche einfach genial. Man kann ihn als eine Soßengrundlage oder eben für verschiedene Desserts und Backwaren nutzen. Er schmeckt sehr frisch und sahnig – genau diese Eigenschaften machen ihn so vielseitig. Leider ist er leicht verderblich und nimmt relativ schnell die Fremdgerüche an, deswegen sollte er immer gut verschlossen sein und die Desserts sollten innerhalb weniger Tage verzehrt werden – aber das sollte kein Problem sein 🙂

Weiterlesen