Französischer Schokokuchen glutenfrei

Header Französischer Schokokuchen glutenfrei

Mein heutiger Schokokuchen ist nicht nur sehr schokoladig und glutenfrei, sondern lässt sich auch einfach und ziemlich schnell backen. Das Rezept ist perfekt, wenn man nicht so viel Zeit hat und trotzdem etwas Selbstgemachtes am nachmittäglichen Kaffeeklatsch servieren möchte. Der Schokoladenkuchen basiert auf einem Rührteig aus Zucker, Eiern, Reismehl und Butter. Besonders fein wird er dadurch, dass neben dem Reismehl auch noch gemahlene Haselnüsse im Teig stecken. Dank Créme fraiche hat der Kuchen eine saftige Konsistenz, wie in Frankreich.

Schwierigkeitsgrad:  einfach

Zubereitungsdauer: ca. 20 Min.

Die folgenden Mengenangaben sind für eine runde Backform (26-28) abgestimmt

Schokokuchen glutenfrei, die Zutaten*:

1 Kokosraspeln
2 280 g zartbitter Schokolade (am besten 70% Kakaoanteil)
3 140 g Cremé fraiche
4 1 Prise Salz
5 140 g kalte Butter
6 140 g Rohrzucker
7 4 Eier
8 60 g Reismehl
9 150 g gemahlene Haselnüsse
10 1 TL Backpulver

Zutaten für französischen Schokokuchen glutenfrei

Zutaten für französischen Schokokuchen glutenfrei

Die Zubereitung vom französischen Schokokuchen glutenfrei

Zuerst den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine runde Backform einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Daraufhin das Wasser in einem Topf erhitzen und die Schokolade in einer aufgesetzten Schüssel im Wasserbad schmelzen lassen.

Danach die Butter würfeln (sollte direkt aus dem Kühlschrank kommen) und in eine Schüssel geben.

Folglich den Zucker hinzufügen und mit einem Handrührgerät verrühren, die Eier einzeln dazugeben und die Masse schaumig schlagen.

Dazu das Mehl, die Nüsse, das Backpulver sowie 1 Prise Salz einrühren.

Danach die Schokolade und die Créme fraiche unterziehen.

Den Teig in die Backform geben und 50 Minuten backen.

Nach dieser Zeit prüfen, ob der Teig durchbacken ist und gegebenenfalls noch ein paar Minuten im Ofen lassen.

Nachdem der Kuchen ausgekühlt ist, schließlich die Kokosraspeln drüber streuen:

Französischer Schokokuchen glutenfrei

Französischer Schokokuchen glutenfrei

 

Französischer Schokokuchen glutenfrei

Französischer Schokokuchen glutenfrei

——————————————————————–
Ungefähre Kosten insgesamt: 7 EUR. Die Kosten können je nach Geschäft und Qualität der Produkte variieren.

*Der französischer Schokokuchen glutenfrei wurde ausschließlich mit Bio-Produkten zubereitet.

Weitere glutenfreie Rezepte folgen regelmäßig in diesem Blog. Möchtest Du keine Neuigkeiten verpassen, dann abonniere mich bei Facebook.

Einen Kommentar verfassen